Netzwerktreffen am 29. April findet online statt

Wie im letzten Monat auch können wir, Covid19 bedingt, kein persönliches Treffen anbieten. Daher findet es wieder online statt. Los geht es morgen (Mittwoch 29. April) um 19 Uhr. Loggt euch in unseren virtuellen Chatraum ein (eine Anmeldung ist nicht notwendig).

Was braucht ihr um teilnehmen zu können?

An deinem PC sollte ein Mikrofon und Lautsprecher angeschlossen sein. Zudem sollte ein halbwegs aktueller Internet-Browser installiert sein (Empfehlung: Firefox).

Eine Teilnahme ist auch per Handy möglich: Dann kann dort Lautsprecher und Micro des Smartphones verwendet werden. Dazu einfach die URL im Handy Browser aufrufen und den unten beschriebenen Schritten folgen.

Eine Webcam brauchst du nicht. Du brauchst auch keine weiteren Programme installieren 🙂

Achtung: die URL ist dieses mal eine andere als beim letzten Netzwerktreffen da wir nochmal das Programm gewechselt haben.

Die Url zu unserem virtuellen Meeting-Raum findet ihr in unserem #Netzwerktreffen Kanal im Slack Channel.

Los geht es um 19 Uhr. Ruft dazu in eueren Internet Browser die URL, die in unserem bekannt gegeben wurde, auf.

Um einen reibungslosen Start zu ermöglichen, bitten wir euch im Vorfeld die folgenden Schritte auszuprobieren. Sollte es Probleme geben: schreibt einfach in den Netzwerktreffen Kanal auf Slack. 🙂

Jetzt geht’s los

Besorge dir die URL zum virtuellen Meeting Raum aus dem Slack #Netzwerktreffen Kanal.

Gebe deinen Vornamen ein, damit jeder Teilnehmer weiß wer du bist.

Dann klicke rechts auf die blaue Schaltfläche.

Wähle aus, dass du mit Mikrofon teilnehmen willst. Eventuell musst du das in deinem Browser noch bestätigen, wenn er fragt, ob die Website auf dein Mikro zugreifen darf.

Wenn dich die Website anbietet einen „Echo Test“ zu machen. Stimme zu. Damit kannst du prüfen ob deine Lautsprecher und dein Mikrofon richtig eingerichtet sind.

Nun bist du schon verbunden. Klicke immer wenn du nicht sprichst, klicke unten auf die hervorgehobene Schaltfläche damit dein Ton nicht übertragen wird. Weil es sonst beim Unterhalten zu unschönen Nebengeräuschen kommen kann.

Das Große Bild auf der rechten Seite verschwindet sobald das Meeting offiziell los geht. Dann wird dort das Webcambild von Sascha oder falls jemand etwas zeigen möchte, dieses dargestellt.

Und nun viel Spaß und frohes Schaffen beim Netzwerk Fahrradfreundliches Charlottenburg 🙂